• @Samsy
    link
    Deutsch
    42 months ago

    Das hab ich schon versucht. Problem bei der “erkläre es mir als ob ich 5 Jahre alt bin” - Methode ist, dass man sich lächerlich macht.

    Bsp: Dieses Land würde einen wirtschaftlichen Totalschaden erleiden, wenn man 20-30% wegdeportiert! Antwort: “das sind doch eh alles Sozial-Schmarotzer”

    Anderes Beispiel: “Die Kriminalitätsrate bei deutschen ist viel höher als bei Ausländern.” Antwort: “Das sind bestimmt keine Biodeutschen”

    Wie will man dagegen vorgehen? Das sind beides mit die Lieblingsthemen der Rechten. Mein gesunder Menschenverstand weiß, dass das Unsinn ist, aber was kann man diesen Aussagen entgegenbringen?

    • Nobsi
      link
      fedilink
      Deutsch
      22 months ago

      Erschwerend kommt dazu: Warum sollte jemand der gerade sehr viel Hass in sich hat auf so kleine “das ist aber so” antworten positv reagieren.
      Die Menschen glauben nicht einmal mehr Statistiken und Studien.
      Die kann man nur noch mit Propaganda umdrehen. Wenn überhaupt.

    • @Sodis@feddit.de
      link
      fedilink
      Deutsch
      2
      edit-2
      2 months ago

      Da haben sich eher die anderen lächerlich gemacht. Bei solchen Leuten richtest du mit Fakten aber auch nichts mehr aus. Mit einem “Die Reichen machen dein Essen teurer” vielleicht schon. Oder man findet irgendetwas, wo sie persönlich Kontaktpunkte haben. Z.B. ohne Ausländer gibt es niemanden der deine kranke Mutter pflegt.