#




diskurs.cafe - linke digitale Veranstaltungen

Das diskurs.café ist ein Veranstaltungskalender für digital stattfindende linke Subkultur, Workshops und Vorträge. Durch die Corona Pandemie sind viele Veranstalter*innen dazu übergegangen Livestreams und Onlineworkshops anzubieten. Das diskurs.café hilft dir den Überblick zu behalten und für dich r…



Wenn ein System wie der Neoliberalismus, das mit Klimaerhitzung, Umweltzerstörung und sich verschärfender Ungleichheit die menschlichen Existenzgrundlagen untergräbt, sich als „alternativlos“ bezeichnet, wird es höchste Zeit, Gegenentwürfe zu entwickeln…















Regelwerk:

1. Respektvoller Umgang

Behandelt euch mit Respekt. Destruktives Diskussionsverhalten kann zum Bann führen.

2. Diskriminierung

Keine Ableismen, LGBTQIA±feindlichen, rassistischen oder sexistischen Aussagen/Ausdrücke.

3. Rechte Talking Points

Wenn ihr rechte Talking Points besprechen wollt, gebt euch Mühe. Wir tolerieren das nur, solange es in-good-faith vorgetragen wird und Mehrwert bietet.

4. Zugänglichkeit

Wenn ihr kontroverse und anspruchsvolle Themen besprechen wollt, macht das für alle zugänglich. Versucht dabei zu überzeugen, nicht vor den Kopf zu stoßen.

5. Spam

Kein Spam. Sich wiederholende, einfallslose Posts (Straßennamen, Frösche, Gittertiere) werden gelöscht. Links zu Umfragen/Petitionen sind vorher mit der Moderation abzusprechen. Parteiwerbung ist grundlegend untersagt

6. Irreführende Titel

Zusatzinfos der Verständlichkeit halber sind okay, aber Titel, die die Einreichung in ein falsches Licht rücken; davon zeugen, dass der Inhalt nicht verstanden wurde; bewusst in die Irre führen oder eine Sensationalisierung der Tatsachen versuchen, werden gelöscht.